FRESCOLORI_frescoton_22

Auf jeden Untergrund: Putz, Gipskarton, Holz

Das prämierte FRESCOTON ist eine Oberfläche, die auf jeden Untergrund gespachtelt werden kann, egal ob Gipskarton, Putzflächen, Kunststoff, Metall oder Holz. Die Wände sehen aus wie aus Beton gegossen. So verleiht FRESCOTON jedem Raum eine atemberaubende und authentische Optik.

Einzigartiges Material für puren Raumgenuss

Die Materialität entsteht durch eine Spachtelmasse, die zum Großteil aus Carrara-Marmor besteht. So entfaltet diese Oberfläche durch hochwertige Materialmischungen ein gesundes und frisches Raumklima, das zum Durchatmen einlädt, was die puristische und klare Optik von FRESCOTON noch unterstützt. Formate, Fugen und sogar verschiedene Farbgebungen von dunkelgrau bis creme sind frei wählbar und passen sich den Visionen und Ideen des Kunden an. Wie sich der Kunde auch entscheidet, durch FRESCOTON wird jeder Raum auf seine wesentliche Wirkung konzentriert und entfaltet dadurch einen echten Charakter. Durch dieses innovative Produkt wird aus jedem Raum ein Lebensgefühl, das aus dem Zeitgeist des urbanen Lebens entstanden ist und zeitgleich durch seinen Purismus zum Klassiker avanciert. Aus Räumen werden Lebensräume, in denen sich Gedanken entfalten und Kreativität fließen kann.Das hat das 40-köpfige Expertengremium des Red Dot Award überzeugt und begeistert.

Lassen auch Sie sich von diesen lebendigen Oberflächen verzaubern und besuchen Sie die designorientierten und inspirierend gestalteten Geschäftsräume von FRESCOLORI in Bocholt. Dort heißt Sie das Team herzlich Willkommen.

Jury: 40 Designer aus 25 Nationen

Der Red Dot Award ist eine internationale Auszeichnung, der die besten Produkte nach Design, Qualität und Innovation auf internationaler, wie auch auf kultureller Ebene prämiert. Dieser Preis steht für höchste Designansprüche und wird nach entsprechender Prüfung einer internationalen Jury sehr gezielt und nur sparsam vergeben. Entsprechend stolz darf der Sieger auf seine Leistung sein.

Der Premiumpreis des Rat für Formgebung

Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rat für Formgebung. Ausgezeichnet werden hochkarätige Produkte und Projekte aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign, Designpersönlichkeiten und Nachwuchsdesigner, die alle auf ihre Art wegweisend in der deutschen und internationalen Designlandschaft sind.

Nominierung

Wer für den German Design Award nominiert wird, verfügt über herausragende Designkompetenz. Nur eine Nominierung eröffnet die Möglichkeit, sich im Wettbewerb mit den Besten der Designszene zu messen. Dadurch ist es bereits eine Auszeichnung für Unternehmen und Designer, am German Design Award teilzunehmen. Für das Nominierungsverfahren sind ausgewiesene Designexperten des Rat für Formgebung verantwortlich – sie haben das Gespür für großes Potenzial.

Special Mention

Aufgrund der hohen Qualität des Teilnehmerfeldes vergibt der Rat für Formgebung die Auszeichnung Special Mention. Mit dieser Auszeichnung werden Arbeiten gewürdigt, deren Design besonders gelungene Teilaspekte oder Lösungen aufweist – ein Prädikat, das das Engagement von Unternehmen und Designern honoriert.

Rat für Formgebung

Der Rat für Formgebung ist die deutsche Marken- und Designinstanz. Sein Auftrag von höchster Stelle: das deutsche Designgeschehen zu repräsentieren. 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages als Stiftung gegründet, unterstützt er die Wirtschaft dabei, konsequent Markenmehrwert durch Design zu erzielen. So ist der Rat für Formgebung zu einem der weltweit führenden Kompetenzzentren für Kommunikation und Markenführung im Bereich Design geworden.

Ganzheitlich vernetzt: Der Wettbewerb für Architekten, Designer, Bauwirtschaft und Industrie

Die Iconic Awards sind der erste neutrale, internationale Architektur- und Designwettbewerb, der die Disziplinen in ihrem Zusammenspiel berücksichtigt. Prämiert werden visionäre Architektur, innovative Produkte und nachhaltige Kommunikation aus allen Sparten der Architektur, der Bau- und Immobilienbranche sowie der produzierenden Industrie.

Nominierung

An den Iconic Awards können Architekten, Innenarchitekten, Ingenieure, Fachplaner, Agenturen und Designbüros, Unternehmen der Bau- und Immobilienwirtschaft sowie Hersteller aus den Bereichen Materialen, Gebäudetechnologie, Beschläge, Sanitär etc. teilnehmen, deren Leistungen und Produkte in dem Kapitel »Kategorien« aufgeführt sind. Seit 60 Jahren setzt sich der Rat für Formgebung für die ganzheitliche Umweltgestaltung ein. Mit der Ausschreibung werden jene Persönlichkeiten ausgezeichnet, die mit ihrem Schaffen unsere Welt schöner machen und zu einer höheren Lebensqualität der Menschen beitragen: Es werden die Ikonen unserer Zeit geehrt.

Die Jury

Über die Vergabe der Iconic Awards 2015 entscheidet eine unabhängige und sachverständige Jury. Die Jury setzt sich zusammen aus Vertretern der Bereiche Architektur, Innenarchitektur, Design und Markenkommunikation. Die Einreichungen überzeugen durch herausragende Leistungen und werden durch beispielsweise folgende Bewertungskriterien geprüft: Gesamtkonzept, Gestaltungsqualität, Funktionalität, Nachhaltigkeit und Langlebigkeit.  

Plus X Award 2015 

Mit einer internationalen und unabhängigen Fachjury aus 27 Branchen, 23 kompetenten strategischen Partnern und mehr als 600 teilnehmenden, internationalen Marken ist der Plus X Award heute der weltgrößte Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle. Produkte die über mindestens einen „Plus X“-Faktor verfügen, werden mit einem Plus X Award Gütesiegel ausgezeichnet. Auszeichnungswürdig sind neu entwickelte und innovative Technologien, außergewöhnliche Designs sowie intelligente und einfache Bedienkonzepte. Auch Kriterien wie gute ergonomische und ökologische Produkteigenschaften, ein umfassender Funktionsumfang sowie die Verwendung qualitativ hochwertiger Materialien und deren Verarbeitung führen zu einem nachhaltigen Erzeugnis mit langer Lebensdauer und sind somit ebenfalls auszeichnungswürdig. Der Innovationspreis wurde als Projekt zum Schutz und zur Stärkung der Marke und des Handels sowie zur verbesserten Orientierung des Endverbrauchers initiiert und befindet sich 2015 bereits im zwölften Jahr seines Bestehens. 

Bestes Produkt 2015/2016

Mit ihren nominierten Produkt haben alle Marken die Möglichkeit, neben den Plus X Award Gütesiegeln der einzelnen Auszeichnungskategorien auch eine besondere Auszeichnung zu erlangen: Das Siegel „Bestes Produkt 2015/2016“. Diesen Titel erhält ein Produkt, wenn es mehr Gütesiegel erlangen konnte, als die übrigen Produkte der gleichen Produktgattung.  Frescoton gewinnt als Einzelprodukt in der Kategorie „Baumeterial“.

Die Jury

Sie sind die eigentlichen Hauptpersonen des Plus X Award: Die Juroren. Denn die hochkarätigen und unabhängigen Fachjournalisten und Persönlichkeiten aus 27 Branchen entscheiden über die Vergabe der Plus X Award Gütesiegel. Jedes eingereichte Produkt wird eingehend begutachtet und diskutiert: In einem mehrwöchigen Verfahren beurteilen Experten die leistungsstärksten und innovativsten Produkte der Technologie, Sport und Lifestyle Branchen. 

Sie haben Interesse an diesem Produkt?

Kontakt

Adresse

FRESCOLORI.de GmbH
Manufaktur für Wandoberflächen
Ferdinand-Braun-Straße 2
D -46399 Bocholt, Germany
fon: +49 (0)2871-234 776 0
fax: +49 (0)2871-234 776 900
web: www.frescolori.com
mail: info@frescolori.com

Muster anfordern

Verarbeiter finden

Gerne helfen wir Ihnen bei der Vermittlung eines von uns geschulten Verarbeiters in Ihrer Nähe. Füllen Sie dazu einfach das Kontaktformular aus oder besuchen Sie uns doch in unserer Manufaktur in Bocholt.

Downloads

Download

Pressetext 13.96 KB

Download

Pressefotos TIFF 973.90 MB

Download

Pressefoto JPG 148.45 MB